Kopfhörer funktionieren nicht / werden in Windows 10 nicht erkannt

2. December 2021

Haben Sie schon einmal Ihre Kopfhörer angeschlossen, um Ihre Lieblingsmusik zu hören oder privat einen Film anzuschauen, und dann die Meldung erhalten, dass Windows 10 die Kopfhörer nicht erkennt?

Das kann frustrierend und ärgerlich sein. Es gibt jedoch verschiedene Lösungen, um das Problem zu beheben und Sie wieder zum Laufen zu bringen.

Wie kann ich Kopfhörer reparieren, wenn sie in Windows 10 nicht erkannt werden?

1. Audio-/Soundtreiber aktualisieren

1.1. Aktualisieren Sie Ihre Audio-/Soundtreiber manuell

Geben Sie in der Windows-Suche “Steuerung” ein und klicken Sie in den Ergebnissen auf “Systemsteuerung”.
Klicken Sie auf Ton.
Gehen Sie auf die Registerkarte Wiedergabe.
Wählen Sie Ihren Kopfhörer aus und klicken Sie auf Eigenschaften.
Gehen Sie zu Controller-Informationen und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften
Klicken Sie auf Einstellungen ändern (hierfür sind möglicherweise Administratorrechte erforderlich).
Gehen Sie zur Registerkarte Treiber.
Wählen Sie Treiber aktualisieren.
Lassen Sie das Update automatisch herunterladen.
Sobald dies abgeschlossen ist, schließen Sie Ihre Kopfhörer an, um zu prüfen, ob sie funktionieren.

1.2. Audio-/Soundtreiber mit einem Dienstprogramm aktualisieren

Das manuelle Herunterladen von Treibern birgt das Risiko, dass ein falscher Treiber installiert wird, was zu schwerwiegenden Fehlfunktionen führen kann.

Der sicherere und einfachere Weg, Treiber auf einem Windows-Computer zu aktualisieren, ist die Verwendung eines automatischen Tools, wie das unten empfohlene.

Dieses Tool erledigt die Aufgabe in nur wenigen Sekunden und Klicks, da es Ihre Treiber automatisch repariert und aktualisiert.

Einige der häufigsten Windows-Fehler und -Probleme sind auf veraltete oder inkompatible Treiber zurückzuführen. Das Fehlen eines aktuellen Systems kann zu Verzögerungen, Systemfehlern oder sogar BSoDs führen.
Um diese Art von Problemen zu vermeiden, können Sie ein automatisches Tool verwenden, das mit nur wenigen Klicks die richtige Treiberversion für Ihren Windows-PC findet, herunterlädt und installiert.

2. Deaktivieren der Erkennung von Buchsen an der Frontplatte

Drücken Sie die Windows-Taste + R, um die Anwendung Ausführen zu starten.
Geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie zu öffnen.
Wählen Sie Sound.
Suchen Sie den Realtek HD Audio Manager und klicken Sie ihn an
Gehen Sie zu Anschlusseinstellungen.
Klicken Sie auf Erkennung der Frontplattenbuchse deaktivieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, das Problem, dass Windows 10 Kopfhörer nicht erkennt, zu lösen.

Wenn Sie die Realtek-Software auf Ihrem Computer oder Laptop installiert haben, befolgen Sie die obigen Schritte, um die Erkennung der Kopfhörerbuchse zu deaktivieren.

Probieren Sie Ihre Kopfhörer erneut aus, um zu sehen, ob diese Lösung für Sie funktioniert.

Wenn die Deaktivierung der Buchsenerkennung an der Vorderseite das Problem, dass Windows 10 die Kopfhörer nicht erkennt, nicht behebt, versuchen Sie die nächste Lösung.

3. Ändern Sie das Standard-Soundformat

Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf Sound.
Doppelklicken Sie unter Wiedergabe auf Standard-Wiedergabegerät.
Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert.
Ändern Sie das Standard-Soundformat im Dropdown-Menü.
Ein weiterer Grund, warum Ihre Kopfhörer möglicherweise nicht von Windows 10 erkannt werden, ist das Soundformat. Wenn dieses nicht richtig eingestellt ist, kann es sein, dass Sie immer wieder das gleiche Problem haben.

Versuchen Sie, Ihre Kopfhörer erneut einzustecken, um zu prüfen, ob diese Lösung das Problem, dass Windows 10 die Kopfhörer nicht erkennt, behebt.

4. Legen Sie den Kopfhörer als Standard-Wiedergabegerät fest, um das Problem zu beheben

Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf Sound.
Klicken Sie unter Wiedergabe mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deaktivierte Geräte anzeigen.
Klicken Sie in der Liste der Kopfhörer mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen Ihres Kopfhörers.
Wählen Sie Aktivieren.
Klicken Sie auf Als Standard festlegen.
Klicken Sie auf Übernehmen und OK.
Wenn das Ändern des Standard-Soundformats bei Ihnen nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihren Kopfhörer mithilfe der obigen Schritte als Standard-Wiedergabegerät festzulegen.

Wenn Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, schließen Sie die Kopfhörer erneut an und überprüfen Sie, ob sie funktionieren.

Wir hoffen, dass diese Lösungen Ihnen geholfen haben, den Fehler “Windows 10 erkennt keine Kopfhörer” zu beheben.

Wenn Sie andere Lösungen zur Behebung dieses Problems gefunden haben, können Sie die Schritte zur Fehlerbehebung in den Kommentaren unten auflisten.